22 November 2009

Tastblume




Die Idee zu dieser Tastblume für Klein Sophia ist mir gestern während des Stöberns im "Pekip"- Buch eingeschossen. Darin gibt es u.a.allerhand Ideen und Anregungen zu finden, wie man dem Baby einfach Spielzeug altersgemäß basteln kann. Aus ganz simplen Materialien und ohne viel Schnickschnack. Heraus kam dann diese bunte Blume mit Punkten. Die Blütenblätter sind mit Füllwatte gefüllt, das Innere (Fließ) ist gefüllt mit einem Kieselstein (bekamen wir von unserer Hebi vom Babymassagekurs geschenkt), zahlreichen Knöpfen, einem alten Ring und anderen Dingen, die schön scheppern und eine Geschichte haben.
Sophia hat reges Interesse daran gezeigt!
Als nächstes habe ich geplant, eine einfache unifarbene Fleecedecke interessant zu gestalten. Das Endprodukt werde ich dann posten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!