27 August 2010

Caritas Funde

Heute, Freitag war wieder mal Caritas-Lager-Stöbern angesagt. Ich werde dort einfach IMMER fündig-leider :-)
Tolle Wolle, Nähbedarf, hie und da 70er Geschirr,und immer was aus der riesigen Kinderabteilung. Und das alles zum Schnäppchenpreis. Vor allem die Kinderbücher um 50Cent...da kann ich einfach nicht wiederstehen. Und ich denke mir, Bücher kann man nie genug haben. Sie finden ja alle Verwendung. Die Loiser Oma-eine fleißige Leserin meines Blogs (und nie müde, Korrektur zu lesen, da sich immer viele Tippfehler einschleichen, weil ich wie wild drauf losschreibe aufgrund von Zeitmangel)- wird jetzt die Augen verdrehen, gell?
Bilderrahmen (von denen wir ja nur zur Genüge für's Haus brauchen können) find ich dort auch immer zu Spottspreisen, da kann nicht mal der Schwede mithalten.

In einem unbeobachteten Moment hat Sophia gleich mal ihre geliebten Hirsebällchen in die Vase geschlichtet. Wie ich die wohl wieder rausbekomme...






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!