25 Oktober 2012

Mustard Tunika

 Eine Tunika aus Wolle in Kombination mit einem herbstlichen Vögelchenstoff ist bereist vor ein paar Wochen entstanden, als der Haselnussstrauch im Garten noch im spätsommerlichem Grün erstrahlte.





Nach diesem ersten Exemplar sind noch ein paar weitere Tuniken nach diesem Schnitt entstanden, und ich hatte eine regelrechte Freude daran, ein wenig auszuprobieren, zumal ich ja ein ziemlicher Jerseyneuling bin.



Noch viel besser gefällt die Version mit Jerseyschrägband, aber dazu etwas später!

Seid gegrüßt!

1 Kommentar:

  1. tolle stoffe hast du da verwendet, na ich hoffe sie gefällt deiner tochter auch so gut :-)

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!