08 November 2013

Flohmarktfunde im Herbst

Mein Post vom letzten Flohmarktfund ist schon eine Weile her. Nicht, dass ich in der Zwichenzeit keinen Flohmarkt besucht hätte...der Lion's Club Flohmarkt im Herbst kostete mir fast den letzten Nerv (weil die Standlerin seeeehr ungehalten reagierte, als ich ihr die Wolle retournieren wollte, weil sie mir diese um etliche Euronen zu viel verkaufte und ich dann im Nachhinein das ursprüngliche Preisschild mit einigen Euros weniger entdeckte)...z-z-z...ein Riesenflohmarkt, der eigentlich die Umbennung in "Antiquitätenmarkt" verdient hätte...und hie und da ein Schnäppchen in der CarLa.

Jaja, die gute alte CarLa gab heute auch das eine und andere Schätzchen preis.
Ich hatte einfach einen Glücksgriff. Wie ihr wisst, liebe ich Retroteile. Inzwischen habe ich schon ein gutes Händchen dafür...und die Teile scheinen auf mich zu warten. Neben Kleidung, hochwertigen Teppichen und anderem Krimskrams, den ich euch erspare, kramte ich in den verstecktesten Ecken diese Stücke hervor:


 1. Keramiktassse mit Prilblume 2. Glas aus den 70ern mit Folkloreprint 3. massiver kerzenständer aus metall 4. Lieblingsstück: Keramis-Salzstreuer mit Blümchen


1. Bommeltuch mit vielen Perlen 2.  Aztekenschal im XXL Format 3.superweiche Tasche mit langen Trägern aus einem Ledermix 4.Vintage Häkeldreieckstuch mit Blümchen für Fräulein Giftzwergin


Wünsche euch ein sonniges Wochenende!

Tina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!