26 November 2015

Advent, Advent....DIY Adventkranz


Da hätte ich dieses Jahr doch wieder glatt vergessen, einen Adventkranz zu basteln...jedes Jahr werde ich aufs Neue von der sich in rasanten Schritten nähernden Adventzeit überrascht. Unglaublich, dass in wenigen Wochen das Christkind vor der Türe steht...irgendwie schwelge ich mit meinen Gedanken noch inmitten von bunter Herbststimmung, auch wenn das aus meteorologischer Sicht bei den aktuellen Temperaturen, welche die 0°C Grenze nicht überschreiten und bei dem nasskaltem Wetter und dem ersten Schnee (ja, ihr lest richtig, der erste Schnee ist bei uns eingetroffen!) eigentlich nicht mehr nachzuvollziehen ist. Da nur mehr wenige Tage bis zum ersten Adventsonntag verbleiben, und diese vermutliche viel zu rasch vorüberfliegen werden, habe ich mich gestern in den Wald begeben, um Moos und andere Naturalien für den Adventkranz zu sammeln. Jedoch war in diesem Stückchen Wald keinerlei Moos in Sicht...der Waldboden war übersät von Kerbel, der auf dem gesamten Waldboden wie ein frühlingshafter Bodendecker in leuchtendem Grün sprießte. Fündig wurde ich letztendlich direkt in unserem Garten, und ich hätte mir die Tour durch das Dickicht (und vor allem den Aufstieg dorthin mitsamt Ruben in der Babytrage, und hibbeliger Hund, der unentwegt nach Rehen Ausschau hielt und dementsprechend schwer zu bändigen war...ein Bild für Götter) getrost ersparen können. Nichtsdestotrotz: der Gang in die Natur hat sich rentiert.





Bereits voriges Jahr hatte ich 4 Kerzen und jede Menge Naturmaterialien, wie z.B. einen Baumquerschnitt, zu diesem Adventgesteck arrangiert. Dieses Jahr kam mir in den Sinn, das Innenleben eines alten originalgetreuen Kästchens vom Sperrmüll dafür zu verwenden, in das ich gemeinsam mithilfe des Fräuleins meine Waldfunde in jedem Fach dekorierte.




Mit von der Partie: 

Bockerl, Fichtenzapfen, Weihnachtskugeln, Moos
Haselstrauchzweig und Beeren
Nüsse, Eibenzweige
Mahonienblätter





Kommentare:

  1. Toll! Ich mag die natürliche, schlichte Deko sehr!
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden. Ein so ganz eigene Interpretation die mir echt gut gefällt!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal eine schöne Idee mit dem Kästchen! Gefällt mir sehr gut mit den vielen Naturmaterialien!!
    Hab einen schönen 1. Advent!
    Ganz liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!