09 Juni 2010

1 Jahr& 1 Tag








...ist Sophia heute!
"Wie schnell die Zeit vergeht!" ein Standardspruch seit es Sophia gibt.
Sophias 1.Geburtstag haben wir in unserem Garten gefeiert-bei stechender Hitze und wolkenlosem Himmel inmitten von Steinmauern und Blumen.
Ich hab mich als Muffinsbäckerin probiert, und, ich muss sagen, sie sind mir gut gelungen für`s erste Mal.Es ist Jahr her, dass ich mal eine Biscuitroulade gebacken hab, und das war's in meiner Bäckerkarriere in den 30 Jahren.
Da Sophia auf Bananen abfährt, gab's zum ersten Mal was Süsses für sie: Bananenmuffins mit Schokoglasur und Minigeburtstagstorte. Was ihr so ziemlich egal war! Ich sag nur, Reizüberflutung!

Hier das Muffinsrezept:

3 Eiweiss
1 Prise Salz
2TL Zucker
75g Butter (weich)
3 Eigelb
120g Zucker
etwas Zitrone
2EL Ahornsirup
2 Bananen
150g glattes Mehl
1 TL Backpulver

(Ich hab Agavensirup und Rohrzucker verwendet)

Eiweiss und Salz steif schlagen, Zucker zugeben und weiterrühren bis die Masse glänzt.Beiseite stellen.
Butter, Eigelb, Zucker in einer Schüssel verrühren, bis die Masse hell ist.
Zitrone, Ahornsirup und Bananen dazugeben.
Mehl,Backpulver mischen und vorsichtig umrühren.
Schnee unterheben.
Ab in den Ofen bei vorgeheizten 180°C, untere Hälfte, ca.20 min.



Es war ein wunderschöner Tag, den wir alle sehr genossen haben. DANKE an alle für die nette Gesellschaft und die schönen Geschenke!

Heute geht`s ab ins Freibad (obwohl ich ja naturbelassene Gewässer bevorzuge, aber mit einem Kleinkind kann man schon mal eine Ausnahme machen).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!