06 November 2010

Will Haben und Co

Der Hausbau nähert sich der Endphase und es hat sich im Laufe der Bauperiode beinahe die gesamte Einrichtung zusammengeläppert, und zwar großteils durch Erstandenes und second hand Erworbenes,was sich aber in neuwertigem und teils neuem Zustand befindet. Und ich muss gestehen, es steckt jede Menge organisatorischer Aufwand dahinter und hat mich so manchen Nerv gekostet, aber....es war die Mühe wert! Da ich genaueste Vorstellungen von jedem Zimmer hatte,hatte ich im Kopf, welches schwedische Teil ich mir besorgen wollte, und ich wurde fündig-second hand eben!...Bis auf Bad und Küche.
Da die Feuchtigkeit im Estrich den Bauprozess ein wenig lahm legt,hat sich leider das weitere Ausmalen verzögert.
Ich freu mich schon mal auf die Ausmalphase Teil II,in der auch ich mal Handanlegen kann oder darf...Sophias Zimmer wird einen kleinen Aufputz erhalten, aber ich bin noch unentschlossen...entweder werden es diese Matryoshkas


oder doch eine von mir nach diesem Vorbild produzierte Wandmalerei wie diese von dem tollen isak Blog :





Genug Zeit zum Überlegen hab ich ja:-)


Wünsch Euch ein schönes WE bei frühlingshaften Temperaturen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!