13 Februar 2011

Taschen,Taschen

In den letzten Tagen war abends Hochsaison für die Nähmaschine. Entstanden sind 2 Kindertaschen und 2 grosse Taschen. So fand nun auch der um 50Cent im Caritas- Lager ergatterte Heidistoff aus den 70ern Verwendung.

Die Taschen sind nach eigenem Schnittmuster entstanden,sind gefüttert und haben alle ein Innenfach. So hat auch mein Shop Zuwachs bekommen!
Übrigens ist das Lager inzwischen zu einem meiner freitäglichen Lieblingsdestinationen avanziert.
Unglaublich, auf was unsere Wohlstandsgesellschaft verzichten kann...
Ich hab sogar 3 originale "Wächtersmann" Tassen (unbenutzt-mit Etikett!) aus den 70ern gefunden-um jeweils 1€. Die finden hoffentlich bald in unserer neuen Küche Platz. Apropos Küche...am Montag erfahren wir, ob das Häuschen noch weiter getrocknet werden muss oder ob nun endlich die langersehnte Phase des 2-wöchigen Ruhens vor dem eigentlichen Wiederaufbau eintreten darf.

Ob Ostern schon im neuen Haus gefeiert werden wird? Wir werden sehen, es bleibt auf jeden Fall spannend.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!