08 Oktober 2011

DiY Gutschein-Geschenkskarte

Wohin mit einem individuellen Geschenksgutschein für Freunde, die einen Tag Gartenarbeit zur Hochzeit für ihre Umgestaltung ihres Gartens geschenkt bekommen?
Diese Frage hat mich zu unsäglicher Grübelei angeregt und hat mich fast den ganzen Vormittag gekostet. Obwohl ich gar nicht damit gerechnet hatte! Wurde ich -was DIY Projekte anbelangt- wenn meine Vorstellungskraft versagte, IMMER auf pinterest fündig. Diesmal leider nicht...Ich war kurz davor, eine Brieftasche aus Origami zu basteln. Zwar nett, aber nicht das Um und Auf!

Noch bevor ich drauf und dran war, mir umstandshalber so ein Billet zu kaufen, kam mir eine Idee:  ich überlegte mir, warum denn nicht eine Art Portemonnaie nähen, und zwar nicht aus Stoff, sondern aus Papier! Wenn meine NähMa schon so viel Übung mit dem Wachstuch hatte, dürfte das ja wohl kein Problem sein.

Und hier das Endresultat:






der erste Prototyp meines Geschenkgutscheins für Sepp und Mizzi!



Materialliste:

1. dünnerer Karton in weiss
2. 2 verschiedene Geschenkspapiere (etwas dicker)
3. Stylefix
4.Pattex
5.Heißklebepistole
6. Klettbänder (flauschige Seite und Häkchenseite)
7.Webband/Borte/Bänder nach Wahl


Und so hab ich's gemacht:

Den weissen Karton und 2x Papier nach Wahl mit den Massen 21x10cm zuschneiden und beidseitig auf den Karton kleben. Ich verwende hierfür immer Pattex. Gut an den Rändern ankleben!


Ein farblich kontrastierendes Papier mit den Massen 21x6cm zuschneiden für die Innenlasche.

Stylefix an das Band/Webband/Borte anbringen und an eine Kante kantengenau kleben.



Nun diesen Teil wieder mittels Stylefix an das blaue Papier an einer Kante festkleben.

Kanten abrunden.



Rundherum absteppen.

Stichlänge MINDESTENS 4!

Exakt in der Mitte das Portemonnaie falten.
Für den Verschluss ein 5cm langes Webband an beiden Enden mit dem Feuerzeug "versiegeln" (verhindert ein Ausfransen). Ein Ende des Webbandes mittig an der Rückseite des Portemonnaies mit der Heißklebepistole festkleben.
Am anderen Ende das Klettband (Flauschseite) mit Heißklebepistole ankleben.


Die Häkchenseite des Klettbandes an der Vorderseite des Etuis festkleben.



Et voilá!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!