05 Januar 2012

DiY Mousepad

Das Chrisktind war heuer besonders großzügig zu mir:

Zu meiner großen Freude und ganz praktisch gesehen als massive Arbeitserleichterung und Zeitersparnis (Mein Laptop hat ewig nur geladen und sich aufgehangen...) habe ich einen Stand PC bekommen.

Ach,welch Freude, ohne langwierige Wartezeit während des Hochladevorganges zu bloggen!

Da ich jahrelang ohne Mouse unterwegs war, fand ich nicht mal mehr das schäbige Florenz-Mousepad aus meiner Studienzeit, das mit während des Umzuges in die Hände fiel.

Nun gut, war es also an der Zeit, mir ein neues Mousepad zu organisieren.








Es geht ganz einfach und ihr könnt die Materialien in jedem Baumarkt kaufen:

Man braucht:


  1. gut schneidende Schere
  2. Sprühkleber von Uhu mit der orangenen Kappe
  3. Stoff
  4. eine Platte Kork (erhältlich im Baumarkt um ca. 4€)
  5. Vlies (200)
  6. Papier und Stift

So hab ich's gemacht:






1. Zuerst mal eine Schablone je nach Wunsch ausschneiden. Ich hab's in Etikettenversion gemacht. Einfach Papier falten und ausschneiden.

2. Schablone auf Kork übertragen.

3.Ausschneiden.

Ich hab beides ausprobiert: Cutter und Schere. Ich kam mit der Schere besser zurecht. Für die Ecken verwendet man am besten eine kleine spitze Schere.

4.fertiger Kork

5+6Papierschablone verkleinern. Umriss ca.5mm innerhalb der Kante einzeichnen und ausschneiden, damit dann auf dem Pad ein kleiner Korkrand zu sehen ist.
Umriss nun auf Stoff übertragen.

7.Noch vor dem Ausschneiden Vlies auf die linke Seite des Stoffes aufbügeln. Besonders auf die Kantenumrisse achten.

Ausschneiden.

8.Nochmals beidseitig bügeln, damit der Stoff später nicht ausfranst.


Fenster auf!


9. Nun findet die Heute erstmals ihren wohlverdienten Einsatz und macht sich nützlich "grins" . Sie dient als Unterlage für den Stoff, der mit dem Sprühkleber eingesprüht wird. ACHTUNG: Mindestabstand beim Sprühen einhalten, ansonsten scheint der Kleber durch.


10.Ohne Wartezeit auf Kork andrücken, festkleben.

11.FERTIG!


Kommentare:

  1. Hallo,

    da hast du ja was was tolles Gezaubernt.
    Eine wirklich tolle Idee.

    Sei lieb Gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Lubi!

    Ich fühle mich echt geehrt :-)

    Der Vögelstoff ist ein Tilda Stoff! Und der mit den Äpfeln...hmmm den hab ich vor Jahren mal gekauft ich glaube Michael Miller wenn ich mich nicht irre!

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!