30 März 2012

DiY Milchglas


Wie bereits hier angekündigt, habe ich auf meiner Flohmarkttour viele Glasvasen in den verschiedensten Größen mitgenommen.

 Ich wollte mich mal als Milchglasproduzentin probieren! Und obendrein benötigte ich noch viele  kleine Vasen, um auf Kirschblütenzweige meine Vintage Papier Ostereier aufzuhängen.











 1.Man nehme: Acrylfarbe in Weiss.Lack in Weiss. Acrylfarbe bunt in kleiner Tube. Pinsel. Holzstäbchen zum Umrühren. Gefäß. Vase
2.2-3 Tropfen bunter Acrylfarbe reichen, um einen pastelligen Ton zu erreichen. 3.Weisse Acrylfarbe (ca. 100ml für eine kleine Vase) und ein Esslöffel Lack. Ich mische bei meinen Farbtönen mische immer Tropfen grau dazu 4.Alles gut vermischen, bis der gewünschte Farbton erreicht ist. 2 EL Wasser dazuleeren.




5. Das zähflüssige Gemisch nun in die Vase etwa 1/4 befüllen. 6. drehen.



7. Über Kopf in das Füllgefäß zurückrinnen lassen und dabei drehen, bis die gesamte Vase einen farbigen Überzug erhalt. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis die Farbe dick aufgetragen ist. Über Kopf auf einen Karton stellen und über Nacht trocknen lassen. 8.Fertig sind die guten Stücke




Habt ihr auch so kleine Vasen oder Glasbehälter (Oliven, etc.) übrig, die ansonsten in den Glascontainer wandern würden?



Probiert es mal aus, es ist wirklich einfach!!









1 Kommentar:

  1. Sehr coole Idee! Werd ich auf jeden Fall mal probieren! :-)
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!