26 März 2012

Von Wachsen und Gedeihen

Ausgelacht wurde ich, als ich bereits vor Wochen, als draussen noch der eisige Wind wütete, in meinem Übereifer oder sagen wir mal Ungeduld die ersten Samen in die Pflanztassen aussäte.






Ha! Und was hab ich nun davon? Die ersten Pflänzchen lassen sich blicken und wachsen und wachsen. By the way, liebe Kat, wie geht's denn bei deinen Ringelblumen voran?



Ausserdem habe ich un endlich eine praktische UND dekorative Verwendung für meine Washi Tapes. Die Ostereier mit Washi Tape wollten einfach nicht gelingen und ich löste letztendlich wieder alle geschnippelten Streifen wieder ab, da die Enden immer abstanden. Wie macht ihr das bloß?
Hier sieht alles so schön aus!



Habt ihr auch schon Pflänzchen großgezogen?
Wenn ja, was baut ihr denn gerne an?


Seid lieb gegrüßt!

Tina