02 April 2012

Radlfahr'n

oder besser gesagt: SHE!

Wir sind nun fast jeden Tag mit dem Rad unterwegs. In der Früh geht's mit dem Käfer in den Kindergarten und zu Mittag mit dem Rad. Das beste daran: Wir können beinahe die gesamte Strecke neben dem Bach fahren und müssen nur ein Mal die Haupstraße überqueren. Dann geht's vorbei an Pferden, Ziegen und Hühnern, den vielen Gärten mit Frühlingsblumen...und schon sind wir zu Hause.
Also ich muss sagen, die Großstadt geht mir so gar nicht ab!





Am Wochenende habe ich ein simples T-Shirt aus dem Sale ein bißchen aufgepimpt.
Ihr braucht nur einen Textilstift dazu, und los geht's!



Das ist nun Fräulein's Radfahroutfit (für die wärmeren Tage versteht sich)!