16 Mai 2012

Hochzeitskleid nach Maß

Ich wurde kürzlich gebeten, ein Kleid für ein Mädchen in Grösse 92 anzufertigen.  Für eine bevorstehende Hochzeit! Nach einem bereits vorhandenen Kleid als Vorlage.
Bis dato hatte ich nur sporadisch hie und da nach einem vorhandenen Kleidungsstück einen Schnitt für Sophia abgepaust, also war es sozusagen Premiere. Ich muss gestehen, ein wenig Bammel hatte ich davor (und erst, als ich den Stoff im Detail betrachtete... meine Nähmaschine würde ich dezent gesagt der unteren Mittelkasse zuordnen), da ich noch ein wenig ungeübt war, aber im Endeffekt war ich sehr zufrieden mit dem Resultat!





Der Schnitt erinnerte mich sofort an die 20er Jahre Charlston Kleider.



Aus dem Stoffrest ging sich auch noch ein Haarband mit DIY Blümchen...




                                  ...und eine Brosche aus!



Kommentare:

  1. ist doch totaaal schön geworden, du kannst richtig zufrieden damit sein :-)
    liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!