20 Juli 2012

Hauswurz oder Sempervivum





Kennt ihr sie die Hauswurzen (lat.Sempervivum)?

Wir ihr  lateinischer Name schon verrät, sind sie robuste rosettenförmige immergrüne Pflanzen, die dem Gingkobaum um nichts nachstehen, was ihre Überlebensfähigkeit betrifft. Sie wachsen einfach überall. In meiner hauswurzenliebe habe ich sie eine nach dem anderen mit etwas Erde fest in jede mögliche Ritze in Steinmauer gepflanzt. Und siehe da...sie haben sich ins Unendliche vermehrt.











Ja, so machen sie auch jeden am felsigen Untergrund verzweifelnden Hobbygärtner glücklich:)






1 Kommentar:

  1. Das Bild ist wunderschön!! Und ich bin ehrlich gesagt ziemlich neugierig auf weitere so tolle Gartenbilder :)

    LG Eva

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!