08 August 2012

Geschenktipp: DiY Seife mit Monogramm

Selbstgemachte Geschenke kommen doch immer am besten an, oder?



Wenn die Zeit knapp ist und man trotzdem etwas Persönliches schenken will, ist das hier genau das Richtige finde ich.










1.Seife zur Hand? 2.Schriftzug entfernen. 3. Raspeln mit Gurkenschäler 4. Buchstaben ausdrucken. Ich habe meine von hier. Rundung auf Seife mit Stift übertragen. Die Konturen des Buchstabens vorsichtig mit eieńem kleinen Cutter aus dem Papier ausschneiden. Auf Seife übertragen. Wattestäbchen in Wasser tauchen und das Innere anebnen. 5. Seife unter fließendes Wasser halten und einen Waschgang einlegen.






Und ab damit in die neue Seifenverpackung. So hab ich sie gemacht:




1. Originalverpackung vorsichtig auseinenaderlösen und auf festerem Papier (ich habe den Rest einer Tapete verwendet) legen. 2. Die Umrisse übertragen. Ausschneiden. 3. Die Kanten wie beim Original vorsichtig mit dem Cutter ritzen, damit sie besser zu Kanten gemacht werden können . Zusammenkleben.



Et voila!

p.S: Die Anleitung stammt original von hier!

Kommentare:

  1. schöne idee und definitiv einfacher als gleich eine seife selbst zu gießen!!
    (habe übrigens für dich gevotet und wünsche dir viel glück!!)

    liebe grüße
    julia

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee habe noch jede Menge Seife im Schrank liegen ,endlich eine tolle Verwertung
    lg

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!