29 September 2012

Süsse Eicheln


Heute heißt es fleissig Eichel sammeln.

Bei uns zu Hause wurden sie zum Eicheltrio, die Überbleibsel haben wir zu süssen Eicheln weiterverarbeitet.



Auch wenn das Fräulein nicht unbedingt auf Marzipan (auch wenn es rosa und grün ist) steht, macht es auf jeden Fall optisch was her:)




Die Idee zu den EIcheln stammt übrigens nicht von mir sondern von hier *klick*


Für eine Hand voll süsser Eicheln benötigt man:

Ca. eine halbe Packung Marzipan, aufgeteilt in 2 Teile. Beide Teile mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe gut verkneten. Eichelschalden gut säubern. In verschiedenste Grössen formen und in die Eichelschalen stecken. Schon fertig!




neigt sich morgen dem Ende zu. Ich hoffe, ihr hattet viel Freue damit!

Kommentare:

  1. Wow, das ist eine geniale und supersüsse Idee! Und schmeckt bestimmt super ;)
    Alles Liebe, Lea

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich eine tolle Idee :-)
    Zuckersüße Wochenend-Grüße!
    Hella

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee find ich auch richtig klasse. Das ist mal was anderes und es sieht richtig gut aus...

    glg Steffi

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: titantina(at)hotmail.com Infos zum Datenschutz auf diesem Blog