08 Oktober 2012

Eulalia zum Anstecken

Im September ist Eulenzeit angesagt.
Sei es in Form von Naturalien aus dem Wald oder als Kissen, Eulalias sind immer herzlich willkommen.

Das Fräulein hat es natürlich wie die Mama erwischt und darf deshalb eine Eulaliabrosche ihr eigen nennen. Egal ob Jacke, Weste oder Bluse, Eulalia ist immer mit dabei...



...und träumt vom Mond.




Eulalia besteht übrigens zur Gänze aus Filz, Stickgarn, Füllwatte und Anstecknadel.

Kommentare:

  1. Das ist eine entzückende Eule!!!!
    Wunderschön!!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist die entzückend!
    lg
    eulalia

    AntwortenLöschen
  3. O joe das ist ja Herzallerliebst...lach

    GLG Conny

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!