30 Oktober 2012

Herbstportrait

Da ich nun endlich eine neue Kamera (und nein, schon wieder keine Spiegelreflex sondern dieses gute Modell allerdings nicht aus dem Netz, sondern über meinen Fotografen meines Vertraues;)) mein Eigen nennen darf, experimentiere ich, was das Zeug hält. Anfangsbarrieren wären überwunden, und ich probierte mich wieder mal in der Portraitfotografie.











Kommentare:

  1. Hast du vielleicht einen Link zur Kamera vergessen? Würde mich interessieren...

    AntwortenLöschen
  2. uhhh, ich möchte auch dringend eine neue Kamera (gerade haben wir nur ein Leihobjekt, nachdem ich meine "alte" fallen lassen habe) :)
    sehr schöne Bilder, die Stimmung und das Licht sind toll eingefangen und Dein Mädchen hat die gleichen Locken, wie meine Nora (liegt sicher NICHT an der Kamera :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weh! Das ist mir Gott sei Dank noch nie passiert *auf Holz klopf*

      Ja, danke! Bin gespannt, ob sie die Locken so behält, ich hatte sie auch so als Kind, hab aber nur mehr eine leichte Naturwelle.

      Löschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: titantina(at)hotmail.com Infos zum Datenschutz auf diesem Blog