30 Oktober 2012

Herbstportrait

Da ich nun endlich eine neue Kamera (und nein, schon wieder keine Spiegelreflex sondern dieses gute Modell allerdings nicht aus dem Netz, sondern über meinen Fotografen meines Vertraues;)) mein Eigen nennen darf, experimentiere ich, was das Zeug hält. Anfangsbarrieren wären überwunden, und ich probierte mich wieder mal in der Portraitfotografie.











Kommentare:

  1. Hast du vielleicht einen Link zur Kamera vergessen? Würde mich interessieren...

    AntwortenLöschen
  2. uhhh, ich möchte auch dringend eine neue Kamera (gerade haben wir nur ein Leihobjekt, nachdem ich meine "alte" fallen lassen habe) :)
    sehr schöne Bilder, die Stimmung und das Licht sind toll eingefangen und Dein Mädchen hat die gleichen Locken, wie meine Nora (liegt sicher NICHT an der Kamera :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh weh! Das ist mir Gott sei Dank noch nie passiert *auf Holz klopf*

      Ja, danke! Bin gespannt, ob sie die Locken so behält, ich hatte sie auch so als Kind, hab aber nur mehr eine leichte Naturwelle.

      Löschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!