25 Februar 2013

DiY Federmania

Liebe Leserschaft!
Nur vorweg: Aufgrund meiner eingeschänkten Zeitressourcen wird die Ziehung meiner Herz-Verlosung um eine Woche nach hinten verschoben! Ziehung findet daher am Sonntag, dem 03.03.2013 statt. Ein wahrer numerischer Glückstag, oder?

Wenn ihr hier vorbeschaut, könnt ihr noch gerne mitmachen.




Also, ich bin momentan fEdErn-verliebt.




In nur wenigen Schritten könnt ihr einem 0815 Kulli -oder in meinem Fall einem Bleistift -einen Hauch kuschelweicher Leichtigkeit verpassen.



Man nehme: Garne, Pattex Kleber, bunte Federn, Stift.
Ende des Stiftes mit Pattex bekleben, etwas eintrockenn lassen. 
Federn rundum fest andrücken und trocknen lassen.
Am oberen Ende beginnen: Garn fest rundherum wickeln. Enden mit Kleber bekleben und Ende überwickeln. Solange umwickeln, bis die Spitzen der Federn nicht mehr hervorblitzen. 
Ende unter das vorherige Garn mithilfe einer Nadel schiieben. 

Fertig!



 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!