15 März 2013

Der Sonne entgegen

Obwohl es sich draussen und drinnen allmählich lichtet und der Frühling EInzug nimmt, kann ein bißchen Sonne im Gang nicht schaden, oder?

Mit Acrylfarben auf einem XXL Keilrahmen hat das Fräulein gemeinsam mit mir Sonne in den Gang gebracht.

Und ja, ich habe auch die Liebe zu abstrakter Kunst entdeckt. Das Gute daran ist, auch jedeR, der kein großartiger Stillebenkünstler ist, kann sich ihr betätigen!





1 Kommentar:

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!