28 Mai 2013

DiY Fotohalter

Holz in allen Variationen gibt es in unserem Haushalt in Unmengen.

Sind sie nicht alle viel zu schade zum Verheizen im Kamin?




Neben dem Bild, das auch aus Überbleibseln einer Palette entstanden ist, mußte ein Holzscheit für ein Hochzeitsfoto herhalten.

Es hat auf Anhieb gepaßt, wurde nur ein wenig abgeschliffen und ein Loch in der Mitte gebohrt, in den dann der gebogene Blumendraht gesteckt wurde.






Das Holz ist so weich, dass ich ohne Probleme mit einem Cutter ein Herz herausschnitzen konnte.




Die Technik für die Halterung stammt übrigens noch von den Namenskärtchen.



Kommentare:

  1. ganz bezaubernde Idee, hast du toll gemacht!
    Sonniges Grüßchen
    Katrin

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: titantina(at)hotmail.com Infos zum Datenschutz auf diesem Blog