01 Oktober 2013

Limette trifft Leuchtgarn

1.weich soll er sein. 2. er soll den Hals gut bedecken 3.er sollte eine schöne knallige Farbe haben und ...3.er soll im Dunkeln leuchten!




Der Limettenschal ist sowohl zu meiner als auch von Fräuleins Erfreunis nach 2 Stunden nach der sensationeller Neuentdeckung in meinem Lieblingswollgeschäft mitten in der Pampa in unseren Garderobenschrank gewandert. Denn nicht nur das Fräulein findet die Farbe toll...ich habe schon lange mit Limette geliebäugelt. Ein netter Nebeneffet, und zwar der Glow Effekt (durch den reflektierenden Farben in der Wolle) hat mich dann zum Kauf regelrecht gezwungen. Der freie Vormittag wurde dann mal der Wohnzimmercouch gewidmet und ich habe ausnahmsweise mal auf den Waldspaziergang gepfiffen. Darf auch mal sein!

Ein Limettenexemplar mit Blume ist in meinen Shop gewandert.

Set ihr, das Fräulein ist sogar nach 4 Jahren bereit, sich zu einem Fotoshooting bereitschlagen zu lassen. Ich kenne sie kaum wieder!