15 Februar 2014

Beeren&Rosen

Was wäre ein Valentinstag ohne Blumen!






Die blassrosa Rosen von Herrn W. haben mich sofort in ihren Bann gezogen. Das Ombré- Rosa verströmt nun einen Hauch von Vintagezauber in unserem Haus.




Perfekt reiht sich das Vintage Bild "Love" in die rosa Umgebung ein.

Ein gesunder Drink darf natürlich auch nicht fehlen. Da ich kein Fan von Kuhmilch bin, das Fräulein hingegen schon, sind wir einen Kompromiss eingegangen. Halbe Halbe sozusagen.




So habe ich den Beerendrink gemacht:


1/4 Tasse voll Beeren (tiefgekühlte Beerenmischung , im Sommer frisch vom Feld;) )
1/4l Sojamilch dazugeben
1/4l Milch dazugeben
2 EL brauner Zucker
1 TL Kokosflocken
alles pürieren




Die Vase vom Flohmarkt ist auch mit dabei. Die Keramik von Rice ist eine meiner liebsten. Ein ehemaliges Geburtstagsgeschenk von Herrn W.




1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Food-Community, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!