27 Juni 2014

Grüner Freitag - Premiere

Da sich im Hause titantina alles um den Garten und seine saisonale Ausbeute dreht, dachte ich mir, es wäre an der Zeit, eine eigene Rubrik dazu ins Leben zu rufen. Ab heute gibt es in regelmäßigen Intervallen, und zwar immer an einem Freitag- wie könnte es anders sein- Neues aus titantinas Gartenwelt.




Ob Rezepte mit saisonalen Zutaten aus dem Garten, Neues und Schönes rund um unser erweitertes grünes Wohnzimmer oder ... ich lasse einfach die Bilder sprechen. Der "grüne Freitag" soll dies&das rund um die Natur um uns herum unter einen Hut bringen.




Die Premiere ergeht heute an ein kürzlich entstandenes Recycling-Projekt, das einer neuen Ecke in unserem Garten, und zwar einer sehr zentralen, neues Leben einhaucht: die Natursteinmauer mit eingebautem Holz.



Wie ihr bestimmt wißt, steht Recycling bei uns hoch im Kurs. Alles was nicht niet- und nagelfest ist, wird in einem Recyclingprozess, der eine Brise Kreativität und manchmal auch einen Schuß Mühe erfordert, umgestaltet und umfunktioniert. Für das heutige Projekt mußten alteingediente Strommasten herhalten. Woher nehmen wenn nicht haben? Wir sind zu wahren Meister in Sachen Krämertum mutiert. Objekte, die die Wegwerfgesellschaft nicht mehr benötigt, werden aus den hintersten Ecken hervorgekramt. Augen offen halten, immer auf Suche nach geschichtsträchtigen Dingen, die erst auf den zweiten Blick das Interesse wecken- wenn überhaupt.
Je verstaubter umso besser. Am besten mit Rost versehen und ein wenig vergilbt, dann handelt es sich um ein wahres Fundstück.

Für dieses Projekt benötigt es jedoch jede Menge Know-How und, ganz wichtig, Ausdauer. Herr W. kann ein Lied davon singen. Dennoch hat er die Muße, sein ganzes verlängerstes Wochenende dafür zu opfern. Im Endeffekt zählt das Resultat, und das hat sich, wie ich finde, gelohnt. Aus der Felswand ist eine eigenwillige Natursteinmauer mit besonderem Charakter für die Kultivierung von Kräutern von Ysop über Duftlavendel enstanden.


Wer nun Lust auf eine selbst errichtete Trockenmauer bekommen hat und weder den Umgang mit Stein & Erde noch Mühe scheut, der kann sich fürs Erste hier schlau machen. Ein Video dazu findet ihr hier.

Einen schönen grünen Freitag für Euch und Eure Blümchen wünscht Euch



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!