25 September 2014

Karo Loop


Karierte Schals, karierte Blusen, karierte Jacken und Mäntel wohin das Auge reicht. Die diesjährige Winter- und Herbstsaison ist voll von Klamotten mit Karomustern. Bereits in meinen Jugendjahren - für mich eine halbe Ewigkeit her, auch wenn ich mich zu den Mittdreißigern zähle- waren Karos schon mal ganz groß in Mode.


Karos auf der Hose und auf einem XXL Wickelkleid aus Flanell, das ich  mit vollem Stolz mit Doc Martens kombinierte. Heute unvorstellbar, aber damals der Hype im damals angesagtesten Store der Stadt. Die Karos erfahren auch in der kommenden Herbst-und Wintersaison ein Revival. Zu Recht, wie ich finde, auch wenn ich mich mit dem Burberry Muster nicht anfreuden kann, aber wenn ein bisschen Farbe im Spiel ist, dann hat auch ein einfacher Schal Potential, das gesamte Outfit aufzupeppen.





Der superchunky Loop ist extrabreit und aus echtem Vintage Webstoff, den ich durch Zufall im Stofflager entdeckt habe, entstanden. Ein Exemplar wandert schnurstracks in meinen Shop, wo ihr ihn in voller Farbkraft sehen könnt und eines bleibt bei mir und wird mich in Herbst&Winter begleiten.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!