15 November 2014

Tutorial gehäkelter Loop



Hab ich schon mal erwähnt, dass Herr W. es absolut nicht ausstehen kann, zu fotografieren? Aber Pech gehabt, es musste einfach sein, da ich die Location in luftigen Höhen auf unserem Flachdach nutzen wollte, um Euch meinen neuen Chunky Schal aus superdicker Wolle mit sehr minimalem Glitzeranteil zu präsentieren. Wie das Fräulein so auch die Mama? Da ich eigentlich so gar nicht auf Glitzer und Pailetten stehe, konnte mich Ermi von der Handarbeitsstube von nebenan trotzdem von der neuen Wolle überzeugen. Der Schal ist nach einem eigenen Muster entstanden und nachdem ich das genaue Bild im Kopf hatte, wurde einfach drauf losgehäkelt.


Material: 

3x50g Knäuel dicker Wolle passend für
Häkelnadel Nr. 8 




1 Zu allererst den "Kragen" häkeln. Hierfür in der Länge des Kopfumfangs ein langes Band häkeln.
7Luftmaschen anschlagen, in die LM Reliefstäbchen von hinten häkeln. Wenden. In jede darauffolgende Reihe weitere Reliefstäbchen von hinten häkeln, bis die erwünschte Länge erreicht ist.
2. Zu einem Schlauch zusammenschließen, indem man die schmalen Kanten zusammenhäkelt.
3. Auf der langen Kante weiterhäkeln: Die erste Reihe mit festen Maschen.
4. Nun mit dem sich wiederholenden Häkelmuster bestehend aus 2 Reihen: einer Reihe aus Büschelmaschen, die zweite aus festen Maschen:


  • Reihe 1: Büschelmaschen in die jeweils 2.Masche häkeln, 

*Als erstes wird der Faden einmal als Umschlag um die Häkelnadel gelegt. 
 Dann wird die Häkelnadel in die zweite Luftmasche eingestochen und der Faden mithilfe der Häkelnadelspitze durchgezogen. Damit befinden sich nun drei Schlingen auf der Nadel.
Jetzt wird erneut ein Umschlag gearbeitet. Danach wird die Häkelnadel wieder in die gleiche Masche eingestochen, der Faden geholt und als neue Schlinge durchgezogen. Dadurch befinden sich nun zwei weitere Schlingen auf der Nadel, insgesamt also fünf Schlingen.
Nun wird der Faden geholt und mithilfe der Häkelnadelspitze durch alle 5 Schlingen. Eine Luftmasche arbeiten  * wiederholt sich bis zum Ende der Reihe

  • Reihe 2: *Jeweils 2 feste Maschen in die LM der vorherigen Reihe häkeln* wiederholen bis zum Ende der Reihe
 Der Schal verbreitert durch Zunahme ab Reihe 3. Für die Zunahme einfach pro Reihe 1 Büschelmasche zusätzlich einbauen. Insgesamt 6 Reihen häkeln. Die letzte Reihe rollt sich ein.


Wünsch' Euch einen gemütlichen Samstagabend!

Kommentare:

  1. Ich mag diese grau-braun Mischung an dir! Und die Farbtupfer rundherum!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! So gedeckte Farben sind was relativ Neues für mich:)

      Löschen
  2. wunderschöne bilder und der schal sieht nicht nur todschick sondern besonders kuschlig aus...
    lg christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ist er! In Kürze wird's Nachschub geben:)
      Christina, hast Du meine Post schon bekommen?
      lg tina

      Löschen
  3. Schön schön Tinilein, Herr W. hat widerwilling sehr gute Arbeit geleistet, haha. Und Du natürlich auch. Besito

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow,
    sieht wirklich toll aus! :)
    Ich liebe es zu häkeln und der Schal sieht wirklich super aus. Danke für die tolle Anleitung! :)
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kate!
      Danke für den lieben Kommentar! Hab soeben deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr gut und du hast echt tolle Ideen. Lust auf gegenseitige Verlinkung? Bin gerade am Basteln eines neuen Banners:)
      lg tina

      Löschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!