13 Januar 2015

Cocoon Cardigan


Als ich die tolle Oversized Cocoon Cardigan bei Andrea von liebedinge entdeckte, stand auf Anhieb fest: Die muss ich nähen, jetzt sofort!
Die Anleitung dazu klang total easy, und ich Handumdrehen wurde aus dem grau melierten Strick-Stoff mit Glitzerfäden eine Lieblingscardigan. Sie ist toll zu kombinieren, am liebsten momentan mit meinem Shirt la vie est belle in Kombination mit neu entdeckter Lieblingsfarbe Smaragdgrün (auch wenn es auf den Fotos eher nach Petrol aussieht)! Obwohl ich ja ein totaler Pastellfan bin und auch mal Knalliges total gern trage, steh' ich momentan total auf die Farbe Grün.
Ich bin also der Farbe Grün treu ergeben, auch wenn Andreas tolle Variante meinem Exempel in Punkto Knalligkeit weit überlegen ist.


Den Schnitt habe ich exakt nach Andreas Anleitung adaptiert, mit dem einzigen Unterschied, dass ich sowohl die Ärmelbreite als auch die Ärmellänge um 5cm verbreitert habe. Wie ihr sehen könnt, fallen die Ärmel trotzdem sehr lang aus.  Die Paßform der Cardigan ist zu meiner Freude auch extra-weit und passt sicher auch einer großen M oder L, wenn man die Ärmelbreite variiert.




Übrigens: bei der Cardigan handelt es sich um ein Twin-Set, denn ich habe auch für's Fräulein haargenau dieselbe Cardigan in Miniformat genäht. Wenn ihr Lust habt, dann zeige ich euch ein adaptiertes Modell für Kinder mit meinen Maßen in den kommenden Wochen.
Und nun: auf zur weiteren Rund von Creadienstag!