11 Januar 2015

Kleid Reh: Upcycling aus Decke mach' Kleid


Ein Kleidungsstück für's Fräulein,  das allen Ansprüchen gerecht wird, war nach einer kleinen Bastelei für einen passenden Schnitt im Handumdrehen gefunden: es soll gemütlich sein, kuschelig, perfekt also für die Winterzeit, und sollte die Bewegungsfreiheit nicht einschränken. Ein Rest des petrolfarbenen Teddyplüsches war dank eines Restes einer ursprünglichen Decke (apropos: mein Lieblingsstoff zur Verwendung von Kleidung!) schnell bei der Hand und ich hatte schon einen Oversized Prototypen vor meinem gedanklichen Auge.



Der Schnitt ist nach eigenen Vorstellungen entstanden, indem ich einen sehr locker sitzenden Pulli in der Mitte faltete und ohne den Ärmeln auf Papier übertrug. Der Ärmelausschnitt wurde wie Puffärmel in Falten gelegt und der Halsausschnitt erhielt eine Bundfalte auf der Vorderseite.
Für die Reh-Applikation habe ich ausschließlich Stoffreste verwendet, u.a. auch Jersey, Leder für die Nase und Samt in brauner Farbe. Die Augen habe ich händisch mit Stickgarn aufgestickt.
Nach dem tollen Tutorial von Leni pepunkt habe ich den Schalkragen aus einem mehr als herausfordernden extrem dünnen und rutschigen Stoff aufgesetzt und ihn auch als Bündchen eingesetzt.



Das Fräulein hat es sich schon mal vor unserem Kamin gemütlich gemacht. Sie ist, wie ihr den Bildern entnehmen könnt, Feuer und Flamme für ihr neues Kleidungsstück und reiht es schon mal in die Reihe der Lieblingskleider ein. Die Mama freut sich: Projekt gelungen! 

Habt noch einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Das sieht total Kuschelig Plüschig aus *.* Ich will auch so ein Tollen Reh- Kuschel Kleid *.* Die Farbe des Kleides Finde ich mega toll und das Rehchen mit zwei verschiedenfarbigen Ohren, Traumhaft *.* Ich kann völlig nachvollziehen warum es jetzt eines der Lieblingskleidungsstücke ist ♥
    Alles Liebe und noch einen schönen Sonntag deine Vani
    von Kristallzauber

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz hübsches Kleid hast du bezaubert. Kein Wunder, dass es ein Lieblingskleid geworden ist. Die Farben sind sehr schön und das Reh tota nördlich...
    LG, Doro

    AntwortenLöschen
  3. Ohh...sieht total toll aus ^^ und das Reh *-*

    AntwortenLöschen
  4. Du sagst es... Projekt gelungen... absolut! :-D
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, meine Lieben! Freut mich, dass es nicht nur bei Sophia so gut ankommt.)

      Löschen
  5. Aber absolut gelungen!!! Sieht wunderbar aus! Das Reh ist so hübsch und ich mag den Schalkragen total gern!

    Hab einen schönen Abend und morgen einen guten Start in die neue Woche,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch! Ich glaube, ich werde demnächst auch mal wieder für mich was nähen...mit Schalkragen!
      Hab du auch noch einen schönen Abend!
      lg tina

      Löschen
  6. Das ist ja hübsch geworden! Rundum gelungen! Sieht soo kuschelig und bequem aus - da möchte man am liebsten gleich selbst hineinschlüpfen! Die Applikation ist wundervoll geworden!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Hey:)
    Das ist ja sehr süß♥
    Toll!*-*
    Ganz liebe Grüße, Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ohh, was für eine zuckersüße Idee. Dein Blog gefällt mir wirklich super & ich bin schon die ganze Zeit am rumschmökern. Wird gleich mal abonniert.

    Liebste Grüße Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!