24 März 2015

Wieder da - mit Neuigkeiten!


Unverhofft kommt. Ein gebräuchliches Sprichwort, das fast schon ein wenig abgedroschen anmutet. Dennoch passt es wie die Faust aufs Auge. In den letzten Jahren lief nichts so, wie es geplant war. Vielleicht auch eine Lektion des Lebens, dass man nichts erzwingen kann, auch wenn man es sich noch so sehr wünscht. Ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben und habe daran geglaubt, dass alles seines rechten Platz finden würde, wenn nur die Zeit reif dafür ist. Manchmal eine richtige Herausforderung, wenn man so willensstark und eigenwillig ist wie ich. Aber genau das sind die Charaktereigenschaften, die mich erzwungen durch diese schicksalshaften Ereignisse in gewissen Situationen zum Nachdenken anregen und ein wenig Druck von mir und den Zielen, die ich mit felsenfester Überzeugung verfolge, nehmen. Und im Nachhinein gesehen erscheint das Negative bei näherer Betrachtung als notwendige auch wenn mühsame und herausforderne Begleiterscheinung, um eine positive Veränderung zu bewirken.

Nun, ich will euch nicht länger auf die Folter spannen...
nach 14 Wochen ist es an der Zeit, die ersten frühlingshaften Babybauch-Aufnahmen mit Kuhschellen aus dem Garten bei Sonnenschein vorzustellen!



Eine hartnäckige Infektion hatte mich sage und schreibe 2 Wochen ans Bett gefesselt. Als mich meine Lebenskräfte beinahe im Stich ließen (zumindest fühlte es sich so an) und meine Umgebung mir mitteilte, ich sähe aus, als wäre ich todkrank (und ich denke, es gab keinen Zeitpunkt in meinem Leben, in dem ich derartige gar nicht so nobel anmutende Blässe besaß:-), musste ich notgedrungen jedoch auf freiwilliger Basis für die letzten Tage ins Krankenhaus, wo mich die Infusionen wieder auf titantina-Touren brachten. Und was soll ich sagen: ich fühle mich wie aus einem Winterschlaf erwacht und genieße das strahlende Frühlingswetter!


Als ich gestern an einem Waldbach vorbeifuhr, leuchtete es mir von allen Seiten Blasslila entgegen. Meine Erste Annahme: Leberblümchen! Doch bei genauerem Hinsehen entpuppten sich die vereinzelten Fleckchen Farbe als hauchzarte lila Blümchen mit Sternchenform: der zweiblättrige Blaustern, der übrigens zur Familie der Spargelgewächse zählt!

Und siehe da, mein erster selbst gepflückter Frühlingsstrauss gespickt mit ein paar Leberblümchen strahlt jetzt im Wohnzimmer um die Wette!


Was erwartet euch aufgrund des Ereignisses?

Passend zur Garten-Saison werde ich euch monatlich eine Blume vorstellen, die gemeinsam mit mir posen wird.
Natürlich darf auch DIY nicht zu kurz kommen (was wäre denn mein Blog ohne!) und auch wenn es ein wenig babylastig werden mag, versuche ich mich so vielfältig wie immer zu halten: von Wohndeko über Genähtes, ein tolles Givaway ist in Planung...man darf gespannt sein, und ich frage mich schon jetzt, wie ich alle meine Ideen unter einen Hut bringen kann.



Eure



Kommentare:

  1. Wie schön!!!!! Ich freu mich sehr für dich!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina!
    Das sind ja tolle Neuigkeiten!!! Ich wünsche Dir eine schöne und unproblematische Schwangerschaft :o). Sophia freut sich bestimmt schon auf ihr Geschwisterchen. Ein süßes Bäuchlein hast du.
    Liebe Grüße, Mrs Patch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ja, Sophia ist ganz hin und weg. Sie freut sich sogar auch schon, mir "helfen" zu können und die große Schwester zu sein.
      LG tina

      Löschen
  3. Wow, liebe Tina!!! Herzlichen Glückwunsch, ich freue mich seeeehr für dich und euch ♥
    Wundervolle Bilder
    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  4. Endlich wieder gesund und im Geiste die "alte" Titantina...mit tausenden Ideen im Kopf und drang diese umzusetzen...es freut mich dich so glücklich zu sehen meine Liebe...kommt doch noch Nachwuchs in die Familie...ich freu mich für euch..was ja nicht zu übersehen war..die Tränen flossen als du es mir gesagt hast...mit ein bisschen Wehmut jedoch in meine Richtung...Nichts desto Trotz..geniesse diese Zeit..ich bin froh nochmal Tante zu werden...drück dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Worte, meine Liebe! Ich freu mich, dass du meine Schwägerin bist:)
      glg tina

      Löschen
  5. Liebe Tina!
    Was für wundervolle Neuigkeiten! Ich freue mich so sehr mit Dir!!!
    Ich wünsche Dir alles Gute und eine schöne, angenehme Schwangerschaft!
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die vielen lieben Glückwünsche!

      Löschen
  6. Hey du Liebe.
    Das sind ja wunderbare Neuigkeiten. Wie schön und überraschend. Ich freue mich ganz doll mit dir!
    Und Pass mir gut auf dich auf. Lass es langsam angehen und gönnen dir immer mal wieder Ruhe und Pausen. Denn so ein Wesen das in dir heranwächst nimmt einem ja auch Energie und Kraft. Ich freue mich auf alle Fälle total.
    Fühl dich gedrückt.
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa!
      Schön, von dir zu hören und danke für die lieben Worte-freue mich sehr darüber! Ist mein Vorsatz für die nächsten 6 Monate, immer wieder Pausen einlegen und sich Ruhe gönnen - und ab und zu ein kreatives Päuschen natürlich:)
      glg tina

      Löschen
  7. Ohhh, wie schön! Ich wünsche Euch eine ganz tolle Zeit!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tina,
    auch von mir die herzlichsten Glückwünsche. Ich wünsche Dir eine tolle - vor allem auch beschwerdefreie- Schwangerschaft mit ganz vielen ganz wunderbaren Momenten, die Dich und Dein Baby auf die vor Euch liegende Zeit vorbereiten möge.

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  9. Das sind doch Mal wirklich tolle Neuigkeiten!
    Herzlichen Glückwunsch!!!
    Ich wünsche euch alles Gute!!!

    Liebste Grüße

    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  10. Was für wundervolle Neuigkeiten - ich bin gerade eh so rührselig, weil meine jüngste Schwester gestern ihr Baby bekommen hat.
    Wünsche Dir eine ganz, ganz genussvolle Zeit mit Babybauch, und hinterher natürlich mit Baby genauso!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tina,
    ach ich freu mich soooo sehr für euch, für dich!! ... Deine ersten zeilen könnten dirket aus meiner Feder stammen. Vielleicht bin ich auch mal mutig und schreibe in ein paar Wochen einen solchen Post. Aber abwarten. Wie gesagt, ich kann es zu 100%, nein 200% nachvollziehen!!

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Nadja

    AntwortenLöschen
  12. So wunderbare Neuigkeiten... da freue ich mich mit dir und für euch... deine Prinzessin wird bestimmt eine wunderbare große Schwester und ist vermutlich jetzt schon sehr aufgeregt
    Danke für den runden Abschluss eines unrunden Tages :-)
    <3 Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Herzlichen Glückwunsch!
    Vielen Dank für die schönen Worte! Sie geben mir Zuversicht, Mut und Kraft!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Tina,
    ich folge deinem Blog schon seit längerer Zeit und freue mich immer auf deine neuen Ideen. Dieser Beitrag hat mich allerdings besonders gefreut, da ein Kind einfach ein wunderbares Geschenk ist. Ich habe auch ein kleines Baby und schätze jeden Tag die schöne Zeit mit ihm. Ich wünsche dir alles Gute für die Schwangerschaft.
    Liebe Grüsse,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  15. Hey:)
    Das sind ja tolle Neuigkeiten! :)
    Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft♥
    Ganz liebe Grüße,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Christina Grabner28. März 2015 um 18:35

    liebe tina,
    das sind ja wundervolle neuigkeiten! ich freue mich sehr für dich und deine familie. wie schön, wie besonders, wie unglaublich wenn so ein kleines wunder heranwächst... <3 genieß die schwangerschaft und lass es langsam angehen ;)
    glg christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christina! Hätte ja schon fast die Hoffnung aufgegeben, dass es nochmal klappt:)
      glg tina

      Löschen
    2. Christina Grabner1. April 2015 um 20:53

      das freut mich umso mehr für euch. und du siehst einfach fabelhaft und glücklich aus. wie immer sooo tolle fotos...
      alles liebe christina

      Löschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!