09 November 2015

Baby Häkelmützen Trio


Wenn der Wind um die Ohren bläst und die feuchtkalten Novembertage Einzug halten, muss speziell das Köpfchen des Babys gut geschützt sein. Denn wie jede Mama weiss: über das unbedeckte Köpfchen geht viel Wärme verloren. Da die richtig dicken Winterhauben aufgrund der aktuellen Temperaturen (20°C!) nicht zum Einsatz kommen, habe ich nach längerem wieder einmal die Häkelnadel geschwungen.

Babymütze Bär

Das Gute an Babyhauben ist, dass sie nicht nur süss aussehen, sondern auch in kürzester Zeit fertiggestellt werden können. Und sie eigenen sich auch super zur Wollresteverwertung. Ich habe jedoch eigens dafür meinem Lieblingswollgeschäft einen Besuch abgestattet und zu weichem dickeren Garn gegriffen. Die beige Flauschwolle ist ein toller Fund aus der Restekiste, und mir war auf Anhieb klar, was daraus werden würde:eine Bärenhaube.



Die graublaue Haube ist eine Schirmhaube, die ich mit einer Kordapplikation in Sternform versehen habe. Das Häkelmuster ist ganz frei ohne Vorlage mittels Anpassen an eine bereits vorhandene Haube entstanden,

Und da mich das Mützenfieber noch immer gefangen hält, werde ich mich auch noch an eine Jerseyversion ranwagen....solange die Schlafmütze in der Trage friedlich weiterschlummert!

                                      Habt einen schönen Wochenbeginn! Eure





Kommentare:

  1. Liebe Tina,
    die Mützchen sind ja zuckersüss. Besonders die Bärenmütze finde ich toll. Ist dir auch aufgefallen, dass im Moment alle Mützen oder Hoodies irgendwelche Ohren dran haben? Ich kann es aber auch verstehen. Die Babys sehen einfach so herzig aus damit. :-)
    Alles Liebe,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist mir auch aufgefallen! Ich sag ja, Bären sind die neuen Füchse:)

      Löschen
  2. OMG sind die niedlich! Besonders toll finde ich ja die Teddy Mütze :-) Soooooo süß!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!ja, die ist auch meine Liebste! Leider sieht man auf dem Foto gar nicht, wie kuschelig sie ist!

      Löschen
  3. Aaaah, die Bärchenmütze ist ja goldig!! Im Kleiderschrank von unserem Sonnenschein hat auch so einiges "Ohren" dran. Scheint jetzt wohl der Renner zu sein bei den Kleinen. Sieht aber auch niedlich aus, wenn sie dann noch mit ihren großen Kulleraugen schauen :-).
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: titantina(at)hotmail.com Infos zum Datenschutz auf diesem Blog