14 Dezember 2015

DiY My Family

Kuscheltiere gibt es in jedem Haushalt mehr als genug, da können mir die Mamas und Papas sicherlich beipflichten. Im Hause titantina tummeln sich seit jeher Kuscheltiere aller Art. Wie viele von euch wahrscheinlich gar nicht mehr wissen, hat meine Liebe zu DiY mit dem Häkeln, genauer gesagt mit Amigurumis in der Karenzzeit 2009 begonnen. Das Fräulein zu der Zeit in einer massiven Schreiphase, habe ich den Ausgleich in der Kreativität gesucht und gefunden. Da die Häkeltierchen und Objekte in kürzester Zeit einen eklatanten Zuwachs erhielten, und wir in der damaligen Wohnung  in Wolle, Garne und Unmengen an Gehäkeltem zu ersticken drohten, war auch die Idee für einen Blog und einen Dawanda-Shop erstmals geboren!


Heute gesellt sich zwar hie und da ein Amigurumi dazu, aber hauptsächlich sind es genähte Kuscheltiere, die einen Platz in einer neuen Familie finden. So wie die personalisierte Familie, die auf Wunsch mit Haustieren und lieb gewonnenen Kreaturen erweitert werden kann.


Für Gabriel, dem Sohn einer meiner besten Freundinnen, ist nach diesem Vorbild  seine eigene Familie entstanden. Und wer sagt, nur Mädchen können oder wollen mit Puppen spielen...die Zeiten sind Gott sei Dank schon längst überholt! Ich freue mich auch schon riesig darauf, meine eigene Familie exemplarisch nachzunähen...was in unserem Fall mit 3 Katzen und einem Hund mehr Aufwand erfordert. Schieben wir das Projekt mal in das neue Jahr, es hat ja keine Eile :-)


So, jetzt wären langsam aber doch die Geschenke komplett...bei uns gibt es dieses Jahr wieder ausschließlich Selbstgemachtes. Mehr verrate ich nicht!

                                Habt eine schöne ruhige Adventwoche! Eure