16 Oktober 2011

Sardische Luft

Bei uns hier im Lande zieht schön langsam und unaufhaltsam die Oktoberkälte ein. Wunderbarer herbstlicher Sonnenschein aber bitterkalter Wind. Brrr.... Ein wenig schade fand ich es, dass ich genau heute beim Spaziergang zu den zutraulichen Rehen und den Sonnenstrahlen , die durch das bunte Laub geleuchtet haben, meine Kamera zu Hause liegen hab lassen...ist aber meistens so! Ich tendiere sehr stark dazu, immer irgendwas zu vergessen. Typisch chaotisch eben. Im Moment ist es wieder ganz schlimm. Extrem zappeliges Kleinkind, Shop hier, Bestellungen da, Internetprobleme, Arzttermine, Therapie und dann noch das Vorkochen!

Da träumt man doch gern wieder davon, sardische Luft einzuatmen!








 Blume, die im Sand wächst- ein echte Überlebenskünstlerin!

geschwungener sardischer Fels



immer der Sonne entgegen:-)














Wünsche Euch allen einen angenehmen Start in die Woche und verabschiede mich mit meinem Lieblingsfoto!








                                                                              Tina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!