13 Januar 2012

titantina's Pesto

Ich mag Pestos sehr gerne. Das Fräulein tendiert seit jeher zu sauer/würzig. Belibt aber dabei trotzdem sehr wählerisch. Am besten sollte es Wurst und Fleisch sein. Aber das bitte nicht zu häufig! (ist zumindest meine Devise)







Für Aufstriche konnte ich sie immer gewinnen.

Also habe ich mir überlegt, mal ein Pesto selber herszustellen. Dann entfallen die Konservierungsstoffe und die E's...gesund und gut!




Ausserdem waren mir endlich wieder die guten alten Einmachgläser  von Nutzen, deren Lavendelbadesalz zur Gänze aufgebraucht war.







Bon appetit 

wünscht Tina

Kommentare:

  1. mmmh das klingt herrlich, probier ich demnächst mal aus!
    Danke!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. das sieht gscheid lecker aus, ich liebe ja so persönliche Rezepte nachzukochen... ich finde das sagt viel über der Person aus, auf jeden Fall was sie für einen Geschmack hat :)
    Wenn wir schon beim "Geschmack" sind und beim "über die Person herausfinden"
    Ich habe Dich getagt :) Hoffe du hast nichts dagegen :) weiteres erfährst du auf meiner Seite
    http://lumamma.blogspot.com/
    Liebe Grüße und viel Spaß mit den Fragen :)

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!