06 April 2012

Osterhase auf Glas






Ich wollte mal was anderes ausprobieren. Eine Alternative zu den herkömmlichen Osternestern. Aber auch die wird es natürlich bei uns geben.



Hierfür habe ich ein Olivenglas recycelt. Gut ausgewaschen und abgetrocknet. Deckel lackiert. Osterhase (vormals Spielosterhase, der aber nie in Verwendung war) lackiert und mittels Pattex am Deckel festgeklebt. Zierborte mit Superkleber angeklebt.

Noch netter würde es mit vielen kleinen Jelly Beans aussehen, finde ich. 

Fertig!






                             Seid gegrüßt!

                              Tina

Kommentare:

  1. super idee, meine kinder findens auch toll, die kreischen grad im hintergrund :)also wahrscheinlich aber mehr wegen der süßigkeiten im glas *gggg*
    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja klar. Alles andere ist Nebensache:)
      LG tina

      Löschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: titantina(at)hotmail.com Infos zum Datenschutz auf diesem Blog