21 November 2012

Rotkäppchen

Rot ist Fräulein's Lieblingsfarbe. Finde ich nicht schlecht, ich mag einfach alle Farben! Je knalliger, umso besser!


Fräulein Rotkäppchen peppt als brosche seit einiger Zeit hier die vornehmlich graue Umgebung auf. Passend zum Grau in Grau mußte übrigens der herbstlich bunte Header dem Schwarz-Weiss weichen. Finde ich nicht weiters schlimm, da es bei mir im Blog ansonsten sehr buntig zugeht.


Rotkäppchen als Figur hat mich in Kinderjahren schon immer in den Bann gezogen. Obwohl ich finde, dass einige originale Versionen der Grimm Märchen schon etwas unpassend für Kleinkinderohren sind, bin ich auf der Suche nach etwas abgeschwächteren Varianten...beziehungsweise ändere ich die heiklen Stellen dementsprechend ab. Ich finde es beim Rotkäppchen immer jammerschade, wenn sich das Fräulein dann nicht mehr in den Wald getraut, da sie Angst vor dem "bösen Wolf" bekommen hat. Wie traurig, wenn unser Besuch bei den geselligen Wölfen und die damit verbundenen Sympathien dadurch wieder zu nichte gemacht würden!

Wie löst ihr die Märchengeschichte? Auf eine harmlosere Version zurückgreifen oder einfach abwarten?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!