08 Dezember 2012

Oh Tannebaum


Was, wenn die Birke vor dem Haus im Herbst ein paar Äste lassen muss?
Ab damit ins Geheimversteck, bevor der Hausherr damit den Ofen füttert... und verwahren, bis es Zeit für die Winterdeko ist.


1.In Acrylfarbe getauchtes Bocker 2. Eine Feder von hier mußte ihre Kompanie verlassen 3. und 4 meine geschätzten Bauernsilber-Anhänger

Es müssen ja nicht immer Tannenzweige sein!

Ein paar Buchstaben hatte ich von hier noch übrig. Holy war ürbigens das einzige Wort, das in dem Buchstabensalat neben unzähligen X Os und Y zu finden war. Eine richtige Mogelpackung, diese Bestellung aus dem Netz....

So paßt es doch irgendwie zu Weihnachten....wenn das nicht Zufall ist.


Kommentare:

  1. Genau das hab ich mir auch gedacht: Bei mir landet sowas immer im Kaminofen. Dabei sieht das unheimlich schön aus. Gerade, weil es so schlicht und farblos ist. Also farblos im positiven Sinn.

    AntwortenLöschen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto. Konto anlegen

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Du kannst mich aber auch per Mail erreichen: titantina(at)hotmail.com Infos zum Datenschutz auf diesem Blog