27 September 2013

Herbstgruß aus dem Garten

Für mich ist es unglaublich enstpannend, in den Garten zu gehen und Ausschau nach bunten Blumen zu halten. Tag für Tag bin ich immer wieder aufs Neue überrascht, welche Blütenpracht neu hiunzugekommen ist. Im Hochsommer war der Garten bei Weitem nicht so bunt wie jetzt im Herbst.
Ich habe ein paar Blumen gesammelt und dann mit dem Fräulein einen Herbstblumenstrauss entworfen:



Mit dabei:

Amarant/Fuchsschwanz
Hagebutten
getrocknete Hortensie
Spindelstrauch (österr.:Pfarrerkapperl)
Zierapfelstrauchbeeren
Ligusterbeeren
Calendula/Ringelblume




Die Farbenpracht macht sich gut im Wohnzimmer, oder?









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!