26 Oktober 2013

Fuchsliebe Forever

Sobald der Herbst mit seinen erdigen Farben im Hause titantina Einzug hält, ist die Zeit der Füchse gekommen. Füchse zum Anziehen, Füchse zum Schmücken für sich selbst und das Haus. Ich kann einfach nicht genug von den entzückenden buschig roten Wesen haben.


Gestern herrschte hier zu Hause Fuchstag. Als es am frühen Nachmittag noch immer nebelig war und Grau in Grau (mit Riesenflecken Gelb, Otrange und Braun wohlgemerkt) vorherrschte, gab ich die Hoffnung auf Sonnenschein auf. Es nieselte den ganzen Tag vor sich hin ... die beste Zeit, um es sich zu Hause gemütlich zu machen und zu basteln.
 




  Neben dem Fuchs, der als Dekoobjekt unseren herbstlich geschmückten Wohnzimmertisch schmückt, habe ich eine Kette gebastelt. Ich habe sie aus einem Keksausstecher aus Modelliermasse ausgetanzt und den schlafenden Fuchs mittels Zahnstocher aufgezeichnet. 2 Ösen dran, Lederband und Silberanhänger und ein aus Leder ausgeschnittenes Blatt zieren die Kette.




Hier seht ihr ein ungleiches Paar Ohrstecker. Ich habe es mit durchsichtigem Nagellack bepinselt.



Eigentlich bin ich kein grosser Fan von modellierbarer Masse zum Lufttrockenen...lieber wäre mir richtiger Ton zum Aushöhlen, aber da ich keinen Brennofen besitze, tut es modellierbare Masse auch. Neben Füchsen sind auch ein paar andere Lieblingswaldbewohner entstanden. Mehr dazu in den kommenden Tagen!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!