06 Dezember 2013

DiY Glitzeria Christbaumschmuck

Zu Weihnachten ist Glitzern angesagt. Silber ist neben der Schwarz Weiss Deko gerade der Renner im Hause titantina. Wie sich manche Sachen im Wandel der Zeit ändern! Obwohl ich einst in meiner pubertierenden Jugend eine Abneigung gegen alles was Glitzerte hegte ( so wie gegen alles, das ich nur anhnähernd als "tussig" einstufte-ich gehörte nämlich mit vollem Stolz der "Grunge" Fraktion mit abgefuckten Jeans und Schuhen an), bin ich inzwischen "erwachsen". Oder doch wieder ein Kind. Was auch immer, es ist doch gut, wenn man sein inneres Kind auf immer und ewig bewahren kann, oder?



Und wißt ihr noch was? Auch mit Pferden hatte ich absolut nichts am Hut. Das hat sich allerdings nicht geändert. Ausser die Glitzervariante.



Mit Hunden hat sich hingegen schon von Kindheit an eine enge Vertrautheit entwickelt. Ihr wißt schon....klick....


Der Christbaumschmuck ist ganz einfach herzustellen. Ihr benötigt nur einige wenige Materialien und wenn ihr ein Kind zu Hause habt, dürften die Schleichtiere (ich habe übrigens auch Miniaturtiere aus Plastik von Überraschungseiern verwendet, die ansonsten im Setzkasten versauern) eine Rarität sein.

So habe ich den Christbaumschmuck gemacht:



Man nehme: 1. alle möglichen Spielzeugtiere. 2. man platziere sie auf einer Unterlage, am besten Karton. Mit Silbersrühlack auf beiden Seiten besprühen. Nochmals mit Sprühkleber besprühen und nach einer Weile, wenn der Kleber schon beinahe ganz angetrocknet ist, in Glitzer (erhältlich im Bastelladen) tunken. Ich habe den Glitter nicht überall, sondern meist nur an den Füßen, am Kopf aufgetragen. Und glaubt mir, da wird auf jeden Fall genug geglitzert. 





Um die Aufhängung für den Christbaum einfacher zu gestalten, habe ich jedem Glitzertier einen Fleeceschal verpaßt. Sollte der Kleber an den Tieren noch nicht ganz eingetrocknet sein, ist der Moment perfekt, um jetzt  den Schal anzukleben ohne zusätzlich Klebstoff zu verschwenden.
Für die Aufhängung eignet sich jedes Band. Ich verwende am liebsten eine transparente Nylonschnur mit Christbaumkugelaufhänger aus Draht.


So, heute wurde im Hause titantina genug gebastelt. Der heutige Bastelabend wird mit dem Fräulein stattfinden, wenn sich der  Nikolaushype gelegt hat. Mehr dazu zeige ich euch in den kommenden Tagen!


Ich wünsche euch einen fröhlichen 6.Dezember!



1 Kommentar:

  1. Diese Glitzertierchen wären auch ganz der Geschmack meiner Tochter.
    Tiere hätte sie ja genug in ihrem Zimmer....... ;-)
    Hab nen schönen Nikolaustag.
    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!