07 Februar 2014

Schneewittchen

Das Fräulein liebt Märchen. Klar, welches Kind liebt sie nicht! Auf die Frage, welches denn ihr Lieblingsmärchen sei, bekomme ich zu hören: "Ich will's dir aber nicht sagen." So ist es, das Fräulein.
Nun gut, jedes Kind braucht seine Geheimnisse. Ausserdem ist das Fräulein nicht wirklich entscheidungsfreudig. So ist jede Farbe ihre Lieblingsfarbe und Tiere gefallen ihr auch alle am besten. So geht es weiter bei Büchern, bei den Puppen, um schließlich bei den Kleidungsstücken Halt zu machen. Da hört sich dann nämlich der Spass auf, findet das Fräulein. Und sie zeigt sich rasant von ihrer besonders hartnäckigen Seite. Wird eine Socke ihren Ansprüchen (farblich oder komfortbezogen)  nicht gerecht, so wird sie verbannt und zwar für immer.

                                            So nicht bei Fräuleins neuer Errungenschaft:



Auch ich bin ganz hin und weg vom Schneewittchenstoff und erwäge ernsthaft, mir auch ein Teil damit zu nähen.



Genäht habe ich nach eigens entworfenem Schnitt. Für das geplante A-Linien Kleid war leider zu wenig Stoff in der Länge vorhanden und so gleicht es eher einer A-Linien Tunika oder einem ausgestellten Minikleid mit Schrägbandabschluss (um Saumzentimeter zu sparen).



                                      Egal, das wichtigste ist: die Trägerin ist zufrieden!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!