04 Juni 2014

Rezept Mango Lassi Eis




Kennt ihr Mango Lassi?



Für mich zählt der indische Mango Lassi (Hindi: लस्सी lassī; Urdu ‏لسی‎) neben dem Melonendrink zu einem der süffigsten Sommerdrinks überhaupt. Da bei mir Schnelligkeit neben Einfachheit in der Zubereitung erste Priorität besitzen, und es ab und an auch mal vorkommt, dass ich so gar keine Lust aufs Kochen habe, bin ich prinzipiell ein Fan von Rezepten mit geringer Minuten-Flatrate und Schwierigkeitsgrad "simpel".

Im Sommer ist es ganz schlimm, wenn es mich unentwegt an die frische sonnendurchflutete Luft zieht und ich einfach keine Lust habe, die kostbare Zeit in der Sonne gegen den Herd einzutauschen.


Also gut, ran an den Mangosaft und ab nach Draussen!

Das Mangoeis ist im Handumdrehen gemacht:


Die Mengenangabe kann veriieren, je nachdem, welche Eisform ihr benutzt.

Zutaten gut verrühren und in die Eisform füllen. Über Nacht in den Eiskasten stellen. Damit ihr das Eis aus den Formen lösen könnt, stellt ihr die Eisform für einige Minuten in ein warmes Wasserbad.

Fertig!


Fräuleins bescheidener Kommentar mit Riesengrinser dazu:
Ja, schmeckt!


(*Trompeten&Posaunen* Seht ihr, es ist soweit! Das Fräulein posiert ganz ohne Macken vor der Linse, gerado so, als hätte sie nie was anderes gemacht...)

Wünsch' euch noch eine wunderschöne Wochenmitte mit sommerlichen Temperaturen und wolkenlosem Himmel !

1 Kommentar:

  1. Ich liebe Mango-Lassi und im Sommer habe ich immer Mangosaft und Joghurt zu Hause. Aber Eis habe ich noch nie damit gemacht. Danke für den Tipp!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!