28 November 2014

Holztiger Krippenfiguren + DiY Naturkrippe *Produktplatzierung

Jedes Jahr aufs Neue kurz bevor Weihachten vor der Türe stand wurde mir klar: wir brauchen unbedingt eine neue Krippe! Eine, die sowohl optisch beeindruckt und sich gleichzeitig für das Spiel fürs Fräulein mit ihren 5 Jahren eignet, ohne dass Teile davon kaputtgehen oder dass sich das Fräulein durch scharfe Kanten verletzt. Ganz klar hingegen war, was es definitiv nicht werden würde: eine lieblos gestaltet Krippe mit Plastikfiguren oder Holzfiguren mit Mienen zum Fürchten (ja auch diese gibt es auf dem Markt:). Ernüchterndes Fazit meiner hoffnungslosen Suche: "wieder nichts gefunden dieses Jahr, vielleicht beim nächsten Mal."



Als ich vor kurzem auf die Holztiger Krippenfiguren von Hans Natur stieß, war ich nicht nur aufgrund der verwendeten Materialien, sondern auch des Designs wegen schwer beeindruckt.
 "Die muss ich haben!" so mein erster Gedanke. Und ich hab sie!







  




Falls ihr alle Krippenfiguren des Sets sehen wollt, hat Hans Natur ein eigenes Video mit der Weihnachtsgeschichte herausgebracht, ich findet es hier.




Das Fräulein ist hin und weg und verbringt Stunden mit dem phantasievollen Spiel. Besonders toll findet sie Marias Arme, in die man das Jesuskind ablegen kann.
Dass die handgeschnitzten Krippenfiguren in leuchtenden Farben und fröhlichen Gesichtern aus europäischem massiven Ahornholz absolut  kleinkindertauglich auch für die kleinsten Kinderhände unter uns sind, ist ein großes Plus und ist der schadstoffreien Herstellungsweise zu verdanken. Speziell beim Kinderspielzeug auf Nachhaltigkeit zu achten, um unsere wertvollen Ressourcen zu erhalten anstatt Tropenholz zu schlägern, ist mir seit meiner Schulzeit, die ich in einem Ökogymnasium verbrachte, ein großes Anliegen.

Und so habe ich die Krippe gemacht:

Baumquerschnitt platzieren. Einige Scheiben Rinde im Hochformataufstellen und einen Birkenast an dem Baumquerschnitt mit fester Schnur anbinden. Moos vom Wald besorgen und arrangieren Fertig!




Bei den Krippenfiguren wurde auf Lack verzichtet, stattdessen wurden kräftige Farben auf Wasserfarben in Handarbeit aufgetragen. Eine tolle Alternative, wie ich finde!

Ein großes herzliches Danke an Hans Natur, der mir die Krippenfiguren zur Verfügung gestellt hat.