10 Dezember 2014

FROSTig Teil 5


Heute,  8:00, ein Blick aus dem Fenster: hellster Sonnenschein. Die Strasse mit den Wiesenflächen nebenan glitzern im Gegenlicht um die Wette und tauchen die Umgebung in einen zauberhaften Schimmer, wie ihn nur der Frost sein eigen nennt. Klar, dass ich die Stimmung festhalten wollte, und zwar sofort, bevor die Plusgrade den Frost zum Schmelzen brachte. Zugegeben, ein einfaches Unterfangen war es nicht, mit Flegelhund im Schlepptau, der nur eines im Sinn hatte: die Jagd nach Kohlmeisen im Gebüsch. Ich hoffe nur, ich blieb bei meiner ganzen Aktion unbeobachtet:)
Bereits vor 2 Jahren habe ich durch meine Faszination am Frost eine FROSTig Serie ins Leben gerufen. Gerne erinnere ich mich Frostig im Feld oder Frostig im Weingarten zurück. Aus meinen Higlights des Vorjahres entstanden sogar vor kurzem Weihnachtsgrußkarten für das Weingut Hofbauer Schmidt, auf die ich besonders stolz bin!

Habt ihr Lust auf einen sonnigen frostigen Spaziergang? Dann los!


















Na, ist euch kalt geworden? Dann ab in die warme Stube und gönnt euch den Geschmack des Winters! Ich wünsche Euch einen schönen sonnigen Mittwoch! 
Eure 



Kommentare:

  1. Boah, tolle Fotos! Bei dir gabs wenigstens Sonne. :-)
    Freut mich, dass du an meiner Verlosung teilnimmst!

    Lg Vroni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Vroni! Ja, die ersten Sonnenstrahlen seit Monaten. da muss man einfach raus!
      lg tina

      Löschen
  2. Super schöne Fotos - du hast schon ein besonderes Talent fürs Fotografieren!!! So wie für viele andere Dinge auch. LG und alles Gute, Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke liebe Dagmar, ich fühl mich geehrt:)
      Hoffe dir geht's gut!
      glg tina

      Löschen
  3. Wunderschön
    hast du diese Winterschönheit eingefangen...hach auch mir gefälls hier und komm jetzt öfters!
    liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!