20 Januar 2015

Tutorial: DiY Leckerlitasche - Gastbeitrag für VBS Hobby


Meine Lieben! Heute darf ich als Gastautorin für VBS Hobby auf dem Blog fungieren und freue mich über diese tolle Gelegenheit!





Was darf bei einem Spaziergang mit unserem Freund auf 4 Pfoten auf gar keinen Fall fehlen?
Richtig, eine Belohnung in Form eines Leckerlis! Heute zeige ich, stolze Besitzerin eines temperamentvollen Flat-Coated Retrievers in den Flegeljahren- wie ihr euch in wenigen Schritten ein individuelles Leckerlitäschchen selber nähen könnt. Kommt euch das bekannt vor? Als Hundebesitzer und DiY- verliebter kreativer Kopf hat man hohe Ansprüche, die es zu erfüllen gilt. Immer nur schwarz und grau? Nichts für uns. Wir wollen Farbe und Kreativität in die grauen Wintertage bringen! Das Leckerlitäschchen soll sowohl optisch was hermachen, sich von der Masse abheben, und ganz wichtig: praktisch in der Handhabung soll es sein.



Der Phantasie bei der Stoffwahl sind keine Grenzen gesetzt. Ich habe den supersüßen Fuchsstoff "Fox Playground" von VBS Hobby verwendet.
Auf die linke Seite wird als Verstärkung Vlieseline aufgebügelt. Als Futterstoff eignet sich jeder nicht zu dicke Baumwollstoff. Wahlweise ist auch Wachstuch sehr gut einsetzbar, da es abwaschbar ist - solltet ihr keine trockenen Leckerlis verwenden. Hierbei gilt es zu beachten, dass die Wendeöffnung um 1 cm vergrößert werden sollte und ihr am besten mit einer Ledernadel näht, die Stichlänge sollte auf ca. 2-3 erhöht werden, da das Wachstuch ansonsten reißen kann.



Welche Materialien werden benötigt?



Der Schlüsselring ist superpraktisch, um eventuelle Accessoires wie Hundepfeiffe oder Klicker sicher und griffbereit zu verwahren, oder das Täschchen an der Kleidung zu befestigen.








So sollte das Täschchen fertig aussehen: 


Na, Lust aufs Nähen bekommen? 

Wenn ja, dann wünsche ich viel Freude beim Nachnähen!


Eure


1 Kommentar:

  1. Sehr Tolle Idee :)

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei.
    http://momentaufnahmenblog.blogspot.co.at/

    Vielleicht willst du mir ja Feedback dalassen?
    Ich freue mich auf deinen Besuch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!