21 Januar 2015

Tutorial: My Boshi Häkelmütze


Ein Häkelmützenset nur für mich? Und noch dazu in dicker My Boshi Qualität? Als mich Jacqueline von Kreativer Pott *wink in den Ruhrpott* anschrieb, dass ich das Set gewonnen hätte, strahlte ich vor Freude und hatte flugs ein Muster für das zukünftige chunky Modell im Kopf.
Denn: nur Streifen sind zwar auch toll, aber ich brauche ein wenig Herausforderung. In Punkto Hauben konnte ich in den letzen Jahren jede Menge Erfahrung sammeln, der Großteil davon zwar für das Fräulein, aber mein letztes Modell begleitet mich beinahe täglich auf der Runde mit dem Hund. Ein farbenfrohes Modell ist nun bei mir eingezogen und teilt sich mit der monotonen Variante den Platz Numero eins:



Genauso wie das erste Modell habe ich die My Boshi Haube so gehäkelt, dass der Anfang quasi nicht hinten als Magic Ring gehäkelt wird, sondern als langer Streifen, in etwa wie ein Stirnband mit Reliefstäbchen. Meine allerliebste Variante, da sie sich dehnt und aussieht, als wäre sie gestrickt. Auf das Stirnband habe ich eine Reihe halber Stäbchen gehäkelt.
Darauf folgt ein immer wiederkehrendes Muster mit Farbwechsel pro Reihe:

*1 Stäbchen, 1 Luftmasche* wdh.

oder

*1 feste Masche, 1 Luftmasche* wdh.

ich habe beides je nach Lust und Laune (und vor allem nach Kapazität der Wolle, da mir Violett wegen des Stirnbandes ausging) gemixt.

Ab der 6.Reihe habe ich jeweils ca. 2 Maschen abgenommen.



Als ich den Kleiderschrank nach kombinierbarem Oberteil für's Shooting durchsuchte, stellte ich fest, dass mein Lieblings-Hoodie-Kleid farblich perfekt mit der Haube harmonierte. Und wie gut, dass die Haube noch dazu meinen violetten Parka farblich aufpeppt!



 Eure



Kommentare:

  1. Wow! Wirklich toller Post!

    Danke dir!! Sieht super aus!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Also ich stricke meine Mützen einfach immer, damit sie wie gestrickt aussehen :-D ... Ich muss aber sagen, gehäkelt sieht deine Kappe voll toll aus... und es ist immer eine schöne Überraschung, wenn man gleich ein passendes Teil schon besitzt
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn ich nur stricken könnte:)
      lg tina

      Löschen
  3. Hey:)
    Eine wunderbare Mütze♥
    Steht dir sehr gut! *-*
    Auf meinem Blog gibt es gerade ein Bilder-Wettbewerb zum Thema Winter, vielleicht möchtest du ja mitmachen? ;)
    Ganz liebe Grüße,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hey Tina,
    danke für deine Mail, ich hatte deinen Post heute morgen in der Uni schon via Bloglovin' gelesen aber bin noch nicht dazu gekommen ihn auch zu kommentieren.
    Leider stecke ich momentan total im Klausurstress und komm nicht dazu einen neuen Post zu verfassen. Aber bald geht es dann wohl doch wieder bergauf!

    Ich finde deine Mütze super klasse. Es muss echt super sein wenn man Häkeln kann. Ich habe versucht mich ganz genau an die Anleitung zu halten, weil ich zuvor noch nie eine Häkelnadel in der Hand hatte und es so dann sicherlich nichts geworden wäre. Aber myboshi sollte deine Version Mal aufnehmen. Die gefällt mir echt richtig richtig gut! :) Vielleicht schaffe ich es im Herbst noch Mal eine neue Mütze zu Häkeln. :)

    Im übrigen steht dir die Farbe wirklich gut. Wir sind da glaube ich ein sehr ähnlicher Typ. ;)

    Liebste Grüße

    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  5. Huhu du Liebe,
    die Mütze sieht voll cool aus. Das Wären auch total meine Farben! Und die Bommel - nehm ich!! :-) ... Sthet dir auf jeden Fall richtig gut!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  6. Very informative, keep posting such good articles, it really helps to know about things.

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!