26 Januar 2015

Tutorial Mini Cocoon Cardigan


                                      Wie gewünscht hier ist sie: die Mini Cocoon Cardigan!



Da das große Modell aus Strick mit Glitzerfäden für mich beim Fräulein so gut ankam, war es an der Zeit, ein Miniaturmodell der großen Cocoon zu nähen. Das Fräulein hat sich eine kurze bolero-ähnliche Version gewünscht und siehe da, die Nähfee war in kreativer Nählaune und -schwuppdiwupp- fertig ist die Mini Cocoon:



Ich habe dem relativ zart gebauten Fräulein mit ihren 5 Jahren einen eigenen Schnitt nach Angaben der Anleitung für die Cocoon Cardigan für Erwachsene verpasst.


Das Fräulein ist begeistert von dem kuscheligen Teil, einem weiteren Upcycling-Projekt aus einer Decke in Kombination mit Jersey-Ärmel, und sie freut sich über den hohen Tragekomfort und die Farben der Stoffe.


Für das Shirt konnte ich nach langem wieder mal meine Knöpfesammlung dezimieren, indem ich verschieden farbige Knöpfe unter den Halsausschnit per Hand festgenäht habe.

Und da ich in diesem Jahr noch nicht bei Create in Austria mit dabei war, ist es Zeit, zu Löwin.g und zu Creadienstag rüberzuhüpfen!
                                    
Wünsch' Euch einen schönen Start in die Woche!




Kommentare:

  1. Der Cardigan ist ja süß! Einen tollen Blog hast du. Ich lese schon länger bei dir. Vielleicht hast du mal Lust bei mir vorbeizuschauen?
    Ganz liebe Grüße, Mrs Patch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!
      Kann aber auf dein Profil nicht zugreifen, wenn ich es anklicke (nicht öffentlich?)
      lg tina

      Löschen
    2. So jetzt weiß ich nicht ob meine Antwort gesendet wurde, musste mich erst einloggen. Deshalb nochmal:

      Ach ja, stimmt! Ich habs nicht öffentlich.... Hier meine blogadresse: happyquiltsbymrspatch.blogspot.de
      Lg Mrs Patch

      Wenn es doppelt ist, dann darfst du es gerne löschen...

      Löschen
  2. Eeecht du warst heuer noch gar nicht mit dabei... sowas... gut, dass du jetzt dein Cardigan hergezeigt hast :-)
    LG birgit

    AntwortenLöschen
  3. total süß geworden! echt eine liebe Idee. und hätt ich nicht zwei buben, würd ich das glatt sofort nachmachen ;) dank dir fürs zeigen!!
    Bussi andrea

    AntwortenLöschen
  4. Amazing blog and very interesting stuff you got here! I definitely learned a lot from reading through some of your earlier posts as well and decided to drop a comment on this one!

    AntwortenLöschen

ich freue mich riesig, wenn du dir Zeit nimmst für jeden noch so kurzen Kommentar!